Ab dem 18.04.2016 gelten die neuen Vergaberichtlinien!

Diese Anpassung des nationalen Rechts an die neuen Vergaberichtlinien der Europäischen Union hat eine umfassende Neuordnung und Neuformulierung des deutschen Vergaberechts zur Folge.

Es handelt sich um die größte und wichtigste Reform des Vergaberechts seit langem, die von Ihnen als öffentlicher Auftraggeber für Ausschreibung und Vergabe ab dem 18.04.2016 beachtet werden muss. Neben einer neuen Struktur sind vor allem viele inhaltliche Änderungen festzustellen und von der Praxis zukünftig umzusetzen.

Zwei Nachfragen inklusive

Für registrierte Nutzer der Datenbank sind je zwei telefonische Nachfragen pro Jahr ohne zusätzliche Kosten möglich. Rufen Sie mich über die Telefonnummer 04 41 - 94 91 95 63 an oder nehmen über Mail Kontakt auf.

Diese Seite verwendet Cookies!

Weitere Information finden Sie in der Datenschutzerklärung. Datenschutz

OK