Zuschlagsschreiben mit Abänderungen
unter Abänderungen angenommen
Entscheidung:
Urteil
Gericht:
OLG Naumburg
Datum:
26.06.2014
Aktenzeichen:
9 U 5/14
Vorhergehend:
vorhergehend: Urteil LG Halle vom 05.12.2013 - 4 O 206/13
Leitsätze:
1. Wird das Angebot des Bieters im Zuschlagsschreiben unter Abänderungen angenommen, kommt (noch) kein Vertrag zustande.
Fundstelle:
RechtsCentrum
Vorschriften:
BGB §§ 145, 150 Abs. 2; VOB/A 2006 § 28 Nr. 2 Abs. 1

 Zurück Zurück

Zwei Nachfragen inklusive

Für registrierte Nutzer der Datenbank sind je zwei telefonische Nachfragen pro Jahr ohne zusätzliche Kosten möglich. Rufen Sie mich über die Telefonnummer 04 41 - 94 91 95 63 an oder nehmen über Mail Kontakt auf.

Diese Seite verwendet Cookies!

Weitere Information finden Sie in der Datenschutzerklärung. Datenschutz

OK